Buchungsanfrage

Weine

Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Jungweinpräsentationen:

am 4. April im Palais Ferstel in Wien

am 6.April in der Stadthalle in Graz

Wir freuen uns auf Ihr Kommen!

familie@sabathihof.com

 

 

 

 

Jetzt das "Weingut Sabathihof" mit dem iPhone App "Weinkultur" bewerten und viele weitere Informationen und Funktionen  zum Weingut nutzen.Die Applikation "Weinkultur" ist ein neuer österreichischer Weinführer.

Jetzt finden Sie auch das "Weingut Sabathihof" mit allen wichtigen Funktionen aufgelistet - ob Weinsorten - Öffnungszeiten - Wetter oder Anfahrtsdaten.

Zu allen Inormationen sowie zum Link zum Herunterladen der App gelangen Sie durch Klick auf nebenstehenden Button.

Weinsinnlichkeit pur -  für Trendsetter und alle jene, die den feinen Unterschied suchen. Hier finden Sie einige Wein-Fotos. Klicken Sie auf ein Foto, um es zu vergrößern.

 

Weinlehrgang

Das Familienweingut "Sabathihof" liegt auf einer kleinen Anhöhe am Pößnitzberg in Leutschach,  seit mehr als 100 Jahren wird hier Wein gekeltert. Die neue Weinbaugeneration mit Guido und Melitta Dillinger sowie den Kindern Miriam und Florian führen das Weingut im Rebenland Leutschach seit dem Jahr 2000.

Hier finden Sie eine Naturlanschaft von einsamer Schönheit, deren Bilder sich einprägen. Bilder vom schmalen Band der Weinstrasse, von Pappeln, die sich ein Baumleben lang gegen den Südwind stemmen, dazu rauschende Blätter, Vogelgezwitscher, der stille Blick vom Pößnitzberg über das sanfte Weinland.

In den Weingärten gedeihen auf 6ha Lehm und Opokboden - in steiler Südhanglage eine große Palette des steirischen Rebsortiments:

Vom Welschriesling über Morillon bis zum Gelben Muskateller und Zweigelt. 

Genießen können Sie in dieser einzigartigen Kulisse auch die Küche des Sabathihof´s. Es werden bodenständige Spezialitäten und Schmankerl aus der Region serviert. Guido Dillinger´s große Liebe ist nicht nur die Vinifikation sondern auch das kochen.

Ruhe und Erholung finden Sie in den liebevoll gestalteten Winzerzimmern.

Ein Erlebnis für die Sinne.

Weinlese

Im September beginnen wir mit der Weinlese, sie dauert bis Ende Oktober, das ist die Zeit des Sturms und der frisch gebratenen Kastanien in der farbenprächtigen Natur. 
Möchten Sie gerne mehr Informationen über unsere Weine oder möchten Sie unsere Weine erwerben? So senden Sie uns ein email an familie@sabathihof.com  - wir werden Ihre Fragen gerne beantworten!

Zweigelt Rosé 2015

Freundlich und offen, frisch, Weichseln und ein Hauch von Erdbeeren, Ribiseln und Rosen; saftig und geschmeidig, klare Frucht, trinkanimierend, ansprechender Sommerwein mit guter Substanz.

Welschriesling 2015

Glockenklare Sortenaromatik nach frischen Äpfeln, feingliedrig, fast zart; im Geschmack wieder Äpfel, begleitet von dezenten Kräuternoten, an herbe Kräuter erinnernde Elemente im Finish.

Weißburgunder 2015

Elegante, zurückhaltende Sortenaromatik, weiße Früchte wie Ribisel und Birne, auch weiße Blüten; sortentypisch, zarte Frucht, angenehmes Säurespiel, mittleres Gewicht, sehr guter Speisenbegleiter.

Morillon - Chardonnay 2015

Frischer Duft, in dem reife Birnen, frische Orangen und eine Spur Haselnuss mitschwingen, tief im Glas auch Anklänge von Manderinenfilets; saftig, dezenter Fruchtschmelz, moderate Säure, einige Substanz.

Gelber Muskateller 2015

Herzhaftes, sortentypisches Bukett, frische Holunderblüten, Muskatnuss, eine Spur Zitrus und Zitronenmelisse; diese Aormen setzen sich im Geschmack fort, zugängliche Säure, trinkfreudig, Grapefruitzesten klingen nach.

Sauvignon-Blanc Classic 2015

Kompakt und sortentypisch im Duft mit grün-vegetablischen Noten, die an grünen Spargel, Paprika und frische Kräuter erinnern; auch am Gaumen dominieren diese Aromen, getragen von einer feinen Säure, gute Substanz, pikant im Finish.

Zweigelt 2014

Interessantes Bukett, braucht ein wenig Luft, zeigt dann schwarze Kirschen, einen Hauch von dunklem Tabak und Kräutern, tief im Glas auch Anklänge von hochreifem Steinobst; ausgesprochen animierend, klare Frucht, frisch, dunkel getönt, feine Würze und dunkle Früchte klingen nach. Pikanter Zweigelt, der die Herkunft perfekt zum Ausdruck bringt. Für 2014 eine echte Überraschung!

Muskateller Sekt Brut

Animierend sortentypisch, ein wenig Holunderblüten und Grapefruitzesten, dezente Muskatnote; vielschichtig auch am Gaumen, fein verwobene Aromen nach Holunder, Grapefruit und Muskatblüten, trinkanimierende Dosage, feiner Schmelz, gute Substanz, süße Frucht- und Kräuternoten klingen nach.

Zweigelt Urbanium 2010/2011

Spontan ansprechendes, nobles Bukett mit zarten Holzaromen, die an feine Gewüze und Sandelholz erinnern, dahinter saftige, dunkle Frucht; elegante Stillistik, viel Fucht getragen von dezenter Würze, hochreife Kriecherl, Mandeln, Amaretto, gute Länge, führen die feine Kline, ausgespochen individueller und nobler Zweigelt mit viel Persönlichkeit.

Sauvignon-blanc Frizzante

Kühles, feines Bukett, ein Hauch von grünen Früchten, unterlegt mit dezenten Kräuteraromen; am Gaumen kommen die Kräuternoten etwas stärker, trinkanimierender Restzucker, angenehme Frucht, Kräuterwürze klingt lange nach.

Aktuelles

SIEME JUBILO 2016

Die 7 Jungwinzer aus der Südsteiermark präsentieren ihre Sauvignon blancs 2016Lesen
Sie mehr...


WEINKULINARIUM LEUTSCHACH  11.Juni 2016

Sie haben die Möglichkeit Weine aus der Region ab 15.30 Uhr

in der Eory Schenke in Pößnitz zu verkosten.  

Sabathihof Dillinger ist ein geprüftes Tourismusziel auf Steirer Guide 3D